The Hunter

The Hunter 1.0

Realistische Jagd-Simulation

The Hunter steht für virtuelles Jagdfieber. Die kostenlose Jagd-Simulation holt durch und durch realistische Spielumgebungen auf den heimischen Rechner. Etwas Geduld vorausgesetzt, taucht man in schick programmierte Naturszenarien ein. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • realistische Spielumgebungen
  • professionelles Spielkonzept

Nachteile

  • steile Lernkurve
  • läuft vom Browser aus

Herausragend
8

The Hunter steht für virtuelles Jagdfieber. Die kostenlose Jagd-Simulation holt durch und durch realistische Spielumgebungen auf den heimischen Rechner. Etwas Geduld vorausgesetzt, taucht man in schick programmierte Naturszenarien ein.

Einmal installiert und auf der Webseite des Anbieters kostenlos registriert, schlüpft man in The Hunter in die Haut eines virtuellen Jägers. Man bewegt sich durch mit viel Liebe für Details programmierten Wälder und Naturlandschaften – immer auf der Suche nach Tieren, die für die Jagd freigegeben sind. Die Spiel-Oberfläche läuft im Browser und bietet neben allen Bedienelementen Zugang zu Statistiken und zur Online-Jagd-Community von The Hunter.

Fazit The Hunter überrascht in erster Linie dank sehr ansprechender Grafik. Die Naturlandschaften wirken äußerst realistisch. So macht es allein schon Spaß, die Wälder einfach nur zu durchwandern und sich am farbenprächtigen Wolkenspiel zu erfreuen. Bei wem dennoch der Jagdinstinkt geweckt ist, der darf hier nach Herzenslust Tiere erlegen – ganz ohne ein echtes Lebewesen in Mitleidenschaft zu ziehen.